Sudoku

Sudoko – echt einfach oder super schwer


Sudoku gehört zu den beliebtesten Rätseln in Tageszeitungen und Rätselheften überhaupt. Das liegt daran, dass Sudoku einerseits so leicht zu lösen und gleichzeitig super schwer zu knacken ist. Es ist eine Herausforderung der besonderen Art und ein Sudoku nicht lösen zu können, kann einen Sudoku-Fan wie Sie überaus nerven. Die große Verbreitung und Beliebtheit des Rätsel Sudokus liegt vor allem daran, dass es praktisch jeder spielen kann. Sie brauchen kein Albert Einstein zu sein und auch kein Genie im Allgemeinwissen, um die einfachen des Regeln des Spiels zu beherzigen. Sie müssen nur die Zahlen von 1 bis 9 in der richtigen Reihenfolge in eins der 9 Quadrate eintragen, ohne das eine Zahl senkrecht oder waagerecht doppelt vorkommt. Dieses Spiel eignet sich auch für Kinder in der Grundschule und fasziniert trotzdem Professoren an der Hochschule gleichermaßen.

Jeder Anfänger bei Sudoku nimmt erstmal die einfachen Sudoku Rätsel, die aus 9 Quadraten mit 9 Kästchen bestehen, und bei denen es circa 7 Trilliarden Möglichkeiten von Rätseln gibt. Zieht man alle doppelten Rätsel und dergleichen ab, verbleiben immerhin noch 5,5 Milliarden verschiedener Rätsel, was für jeden Sudoku Fan ausreichen sollte. In den einfachen Sudokus werden in der Regel 17 Zahlen vorgegeben, die völlig ausreichen, um jedes Sudoku zu lösen. Mit ein wenig Routine und Bleistift und Radiergummi bewaffnet, lässt so in der U-Bahn oder während einer langen Autofahrt jedes Sudoku Rätsel zu einem spannenden Zeitvertreib werden. Es kann einen auch mal ablenken, wenn man auf der Arbeit einfach zu viel im Kopf hat. Um ihn wieder frei zu bekommen, können Sie in der Mittagspause zum Beispiel ein Sudoku lösen.

Es gibt die Sudokus aber auch in verschiedenen Schwierigkeitensgraden, die mit der Anzahl der Quadrate zusammenhängen. So werden für kleine Kinder kleinere Sudokus angeboten und für die erfahrenen Spieler gibt es zum Beispiel x-Sudoku. Bei dieser Variante des Sudokus müssen zusätzlich die Diagonalen eine Neuner-Reihe aufweisen. Sehr beliebt unter Könnern des Sudokus ist auch das Hyper-Sudoku. Bei diesem Spiel ist das Sudoku um vier Kästchen erweitert worden. Diese Spiele verlangen natürlich etwas Erfahrung
und Geduld bei der Lösung. Allerdings verlangt kein Sudoku wirkliche Rechenkünste. Es ist mehr eine Art von Zählerei, ob auch alle Zahlen vorhanden sind und keine doppelt vorkommt. Diese Zahlenspiele liegen den meisten Leute weitaus mehr als Kreuzworträtsel, die von Rater ein gutes Allgemeinwissen verlangen. Hin und wieder werden neue Varianten von Sudoku erfunden, die etwas schwieriger sind und mehr Spaß machen.


Erstellt am: 21.07.2011 um 14:31 Uhr - Kategorie(n): Sudoku



Kategorien